22.02.2011 - Essen


Zeitraffer zeigt Baufortschritt


Neben dem Georg-Melches-Stadion wird in Essen derzeit der Baugrund für das neue Fußballstadion aufbereitet, das in acht Bauphasen errichtet werden soll. Der Bauherr, die Grundstücksverwaltung Stadt Essen (GVE), zeigt den bisherigen Baufortschritt im Zeitraffer.

Auf der Website des Projekts kann nun quasi im Schnelldurchgang angesehen werden, was sich dort zwischen Oktober 2010 und Januar 2011 ereignet hat. Ab der Spielzeit 2012/2013 soll die neue Spielstätte mit zunächst rund 20.000 Zuschauern Fassungsvermögen spielbereit sein.

Den bisherigen Baufortschritt können Sie hier im Zeitraffer sehen. (Stadionwelt, 22.02.2011)





        





Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln


Kommentare:

Ich am 22.02.2011, 15:27 Uhr

Also das erinnert sehr stark an die Coface-Arena die gerade in Mainz entsteht.