02.03.2010 - München


Umzug: Nächster Versuch von 1860


Nachdem der Münchner Stadtrat im Dezember letzten Jahres der Sanierung des Grünwalder Stadions für den Drittligabetrieb zustimmte, rückte ein Neubau für die Löwen in weite Ferne. Doch nun sind die Chancen eines Umzugs des TSV 1860 München gestiegen.

Es ist Fakt, dass der TSV 1860 München die Kosten für die Mitnutzung der Allianz Arena nicht mehr tragen kann. Aus diesem Grund sucht man seit einiger Zeit eine sinnvolle Alternative, doch der Vorschlag, einen Neubau für circa 70 bis 100 Millionen Euro zu errichten, wurde von der Stadt abgelehnt.

Zurzeit prüft eine Stadion-Projektgruppe um Vizepräsident Franz Maget, wie realistisch ein Umbau des Grünwalder Stadions zur Zweitligatauglichkeit sei und wie dieser finanziert werden könnte. Ist diese Gruppe erfolgreich, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Stadt München diesem Vorhaben zustimmen wird. Mit der bislang geplanten Sanierung für den Drittligabetrieb für die Amateur-, Jugend- und Damenteams des TSV und dem FC Bayern würde für die Stadt ein Betrag von fast elf Millionen Euro fällig werden. Bei einem Umbau, der den Spielbetrieb in der zweiten Bundesliga ermöglicht, müsste allein der TSV für die Kosten aufkommen. Bislang lehnte die Stadt München einen solchen Umbau ab, aber mittlerweile sitzt Bürgermeister Hep Monatzeder wieder im Aufsichtsrat vom TSV und somit hat sich die Wahrscheinlichkeit des Umbaus erhöht.

Letzter Stolperstein in dieser Angelegenheit könnte der Streit mit dem Stadtrivalen FC Bayern sein. Zwar ist Bayern-Präsident Uli Hoeneß von einem vorzeitigen Auszug des TSV begeistert, aber eine finanzielle Entschädigung wird sich der FC Bayern dennoch nicht entgehen lassen. Aber diese doppelte finanzielle Belastung kann und will der TSV nicht bewältigen.“ (Stadionwelt, 02.03.2010)





        





Weitere News zum Thema „Grünwalder Stadion“:
09.07.2013: Münchner Derby an der Grünwalder Straße
23.04.2013: Grünwalder Stadion: Fehler bei Sanierung
02.04.2013: Ideenwettbewerb für Sitzgestaltung
21.03.2013: Entscheidung über Sitzfarbe steht aus
20.03.2013: Außergewöhnliche Farben für Sitzschalen

Alle 26 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln