22.12.2009 - Wiener Neustadt


Termin für Neubau in Wiener Neustadt steht


In Wiener Neustadt wartet man auf den Beginn der Arbeiten für das neue Stadion. Der Bescheid durch die niederösterreichische Landesregierung ist erteilt, nun muss die Einspruchsfrist abgewartet werden. Wenn die verstrichen ist, kann im März begonnen werden.

Dass es zu Einsprüchen kommen wird, glaubt man nicht beim Erstliga-Aufsteiger SC Magna Wiener Neustadt. Dennoch sollen die Bauarbeiten erst im März beginnen, um bei der winterlichen Witterung nicht die Arbeit unterbrechen zu müssen. Von Seiten des Vereins wurden keine Angaben über die Kosten gemacht. Auch ist noch nicht klar, in welchem Umfang sich Bund und Land am Projekt beteiligen werden. Der SC Magna ist, laut Vereinsaussagen, derzeit mit einigen Firmen im Gespräch, doch konkrete Angaben will man noch nicht machen. Fest steht aber, dass das neue Stadion nach einer Bauzeit von zehn bist zwölf Monaten stehen soll. (Stadionwelt, 22.12.2009)





        





Weitere News zum Thema „Neubau“:
27.05.2014: Option auf Stadion-Neubau wird geprüft
05.05.2014: Ein Sportpark für den Campus
29.04.2014: Vier Stadien, eine Stadt
24.04.2014: Ab 2017 soll neue Arena zur Verfügung stehen
26.03.2014: Grundstückskauf für Stadionneubau

Alle 297 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln