22.06.2012 - Linz


Stadionsanierung in Österreich kostet 32 Millionen Euro


Das 60 Jahre alte Linzer Stadion in Österreich wird aktuell umgebaut. Medienberichten zu Folge belaufen sich die Kosten auf circa 32 Millionen Euro. Die Heimspielstätte des LASK Linz wird aktuell modernisiert, da ein Neubau für die Stadt und den Verein zu teuer gewesen wäre.

Dadurch, dass während der Bauarbeiten der Spiel- und Sportbetrieb im Stadion weiterlaufen musste, entstanden laut Medienberichten Mehrkosten von 950.000 Euro. Außerdem kamen weitere Ausgaben von 420.000 Euro dazu, die für die Sanierung der 45 Jahre alten Flutlichtmasten nötig waren. Die Baumaßnahmen sollen Ende Juli fertig sein. (Stadionwelt, 22.06.2012) .

Weitere Bilder zum Linzer Stadion finden sie unter diesem Link





        





Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln