20.07.2012 - 3. Liga


Saisoneröffnung der 3. Liga - Stadiongalerie


Bereits heute Abend beginnt mit dem Spiel DSC Arminia Bielefeld gegen TSV Alemannia Aachen die neue Saison der 3. Liga. Die Spielklasse geht damit in die fünfte Spielzeit. Stadionwelt stellt daher heute in einer großen Galerie die Stadien der 20 Drittligisten vor.

In der Spielzeit 2010/2011 wurde der bis heute gültige Zuschauerrekord von 5.590 Besuchern pro Spiel aufgestellt. Dieser könnte durch die Absteiger aus der 2. Bundesliga in der neuen Saison gebrochen werden.

Mit dem Karlsruher SC, Aachen und Hansa Rostock, die vergangene Saison zusammen einen Zuschauerschnitt von um die 15.000 hatten, könnte die Bestmarke fallen. Die drei Vereine hatten sogar jeweils mehr Zuschauer im Schnitt als die drei Aufsteiger, SV Sandhausen, VfR Aalen und SSV Jahn Regensburg, zusammen.

Dass der Minusrekord von 4.571 Besuchern im Schnitt aus der vergangenen Serie übertroffen wird, scheint sicher. Interessant wird zu beobachten sein, ob die Anhänger der drei Absteiger ihren Teams die Treue halten oder die Zuschauzahlen drastisch sinken werden. (Stadionwelt, 20.07.2012)





        





Weitere News zum Thema „3. Liga“:
29.07.2014: Zusammenarbeit zwischen Drittligisten aus dem Osten
26.07.2014: 3. Liga: Saisonstart
24.06.2014: Neuer Markenauftritt der 3. Liga
28.05.2014: Letzte Entscheidungen der Saison
27.07.2013: Pflicht für Rasenheizung in der 3. Liga?

Alle 9 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln


Kommentare:

Mark am 20.07.2012, 20:00 Uhr

Von den Vereinen und Stadien interessanter als jemals zuvor. Schöne Galerie! Mehr davon.