04.08.2011 - England


Preise in englischen Stadien


Eine Umfrage der BBC gibt einen Überblick über die Preise in den Stadien der vier obersten englischen Ligen sowie in denen der schottischen Premier League. Die Umfrage gibt neben der Ticketpreisen auch Aufschluss darüber, wie viel die Verpflegung in den Stadien kostet.

So zahlen die Fans der Blackburn Rovers mit 11,5 Euro mit am wenigsten für die billigste Karte ihres Clubs. Wenn sie dazu noch einen Tee und ein Stück Kuchen nehmen, kommen sie auf insgesamt knapp über 20 Euro. Den Fan an der Liverpooler Anfield Road würde das gleiche Paket 54 Euro kosten. Die BBC betont jedoch, dass bei der Umfrage allein die Preise verglichen wurden, ohne die Qualität der Produkte zu berücksichtigen.

Die höchsten Kosten erwarten die Zuschauer in London. Dort kostet das teuerste Ticket für eine Premier-League-Partie von Tottenham Hotspur 92 Euro, rund 100 Euro beim Chelsea FC und 114 Euro im Emirates Stadium von Arsenal FC. Das billigste Ticket für ein Heimspiel von Chelsea kostet 27 Euro. Für ein Spiel im Old Trafford, Heimspielstätte von Manchester United, muss der Fan mindestens 40 Euro zahlen, bei Stadtrivale Manchester City immerhin nur knapp 29 Euro. Als einziger Club aus England, Schottland und Wales war Newcastle United FC nicht bereit, detailliert Auskunft über seine Ticketpreise zu geben.

Ein Sprecher der Premier League teilte mit, dass für die kommende Saison eine Stadionauslastung von 92 Prozent erwartet wird. Malcom Clarke von der Football Supporters Federation kritisierte diesbezüglich jedoch, dass bei den aktuellen Preisentwicklungen das Stadionerlebnis für „normale Fans“ kaum mehr erschwinglich ist: „Die Fußballbranche bekommt über Medienrechte so viel Geld wie noch nie zuvor. Es ist wichtig, dass der Fußball für alle Gesellschaftsschichten attraktiv und erschwinglich bleibt und nicht zu einem exklusiven Sport für Mittel- und Oberklassefamilien wird.“ (Stadionwelt, 04.08.2011)

Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch unseren Hintergrundbericht zur Stehplatzdebatte in englischen Stadien

Informationen und Statistiken zu Preisen in deutschen Stadien finden sie unter der Kategorie Was kostet ein Tor?

Diskutieren Sie im neuen Stadionwelt-Forum über die Stadien in Großbritannien





        





Weitere News zum Thema „England“:
07.11.2014: Englische Clubs stimmen gegen Kunstrasen
12.09.2014: Premier League: Teuerstes Stadionbier
19.04.2014: Stadionlandschaft England
10.02.2014: Stehplätze im englischen Fußball
16.08.2013: Teures Vergnügen: Saisonkosten über 2.000 Euro

Alle 15 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln