Artikel drucken

26.06.2012 - Handball-EM 2016


Handball-EM 2016 in Polen


Der europäische Handballverband EHF hat im Juli 2012 in Monte Carlo den Gastgeber für die Handball-EM 2016 der Männer bekanntgegeben, Polen erhielt den Zuschlag für das Turnier. Im April 2014 wurden dann die Gastgeberstädte festgelegt.

Das Turnier wird vom 17. bis zum 31. Januar 2016 ausgetragen. Spielorte bisher sind Danzig, Kattowitz, Lodz, Krakau und Breslau.

Danzig: Ergo Arena (10.000 Plätze)
Kattowitz: Spodek (10.000 Plätze)
Krakau: Krakow Arena (15.000 Plätze)
Breslau: Hala Stulecia (6.500 Plätze)

Polen hatte sich mit 27 Stimmen gegen die Bewerbungen aus Kroatien und Norwegen durchgesetzt.

Die Frauen-Europameisterschaft 2016 wird vom 4. bis zum 18. Dezember in Schweden stattfinden. Nach dem Rückzug der Türkei, waren die Skandinavier der einzige Bewerber um die Ausrichtung des Turniers. Die Spiele sollen in Stockholm, Kristianstad, Göteborg, Helsingborg und Malmö ausgetragen werden.





Weitere News zum Thema „Handball-EM 2016“:
14.04.2014: Arenen für EURO 2016 festgelegt
28.09.2011: Vier Bewerber für Handball-EM 2016



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln