29.10.2007 - Kopenhagen


Parken wird umgebaut


Nach dem UEFA-Pokalspiel gegen Atlético Madrid im Dezember dieses Jahres möchte der dänische Spitzenclub FC Kopenhagen mit dem Abriss der so genannten Coca-Cola-Tribüne im Nationalstadion Parken beginnen. Im Sommer 2009 soll die neue Tribüne fertig gestellt werden.

Die Tribüne erhält dabei umfangreiche neue VIP-Einrichtungen sowie topmoderne Kabinentrakte. Allerdings sinkt die Gesamtkapazität des Stadions durch den Umbau von derzeit 42.000 auf 38.000 Plätze, wobei 2.900 Sitzplätze auf einer Teleskoptribüne angeordnet sind, die bei einer möglichen Nichtfußball-Nutzung eingefahren werden kann. (Stadionwelt, 29.10.07)





        





Weitere News zum Thema „Parken“:
19.08.2014: Champions League: Bayer im Parken
29.09.2013: Volleyball-EM 2013: Showdown im Parken
02.09.2013: Diskriminierung von ausländischen Fans?
23.04.2012: EHF Champions League: Neuer Zuschauerrekord
20.04.2012: Galerie: Rekordversuch im Parken

Alle 9 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln