18.02.2010 - Thun


Offizieller Baubeginn am Stadion in Thun


Von der neuen Spielstätte des FC Thun erhofft sich nicht nur der Fußballverein eine bessere Zukunft. Presseberichten zufolge, sprach Carlos Reinhard, Präsident der Genossenschaft Fußballstadion, von zusätzlichen Attraktionen für die Thuner Bevölkerung.

Der erste Spatenstich des Stadionbaus nach einer langen und gründlichen Phase der Planung ist also offiziell getätigt. Das Projekt, das insgesamt 170 Millionen Euro kostet, verwirklicht die HRS Real Estate AG und soll im Jahr 2011 beendet werden. Zu dem Stadionkomplex wird weiter ein Einkaufszentrum mit dem Namen „Panorama Center“ gehören. (Stadionwelt, 18.02.2010)





        





Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln