17.07.2012 - Offenbach


Offenbach: Einweihung des neuen Stadions


Morgen wird in Offenbach das Sparda-Bank-Hessen-Stadion mit einem Freundschaftsspiel der Kickers gegen Bayer Leverkusen offiziell eingeweiht. Gestern hat Stadionwelt einen Blick auf den traditionsreichen Bieberer Berg geworfen. Heute zeigen wir einen Zeitraffer des Stadionbaus.

Quelle: Stadtwerke Offenbach Holding GmbH

Zum Abschluss unserer Triologie werden wir morgen einen Blick auf das neue Sparda-Bank-Hessen-Stadion werfen.

Bilder des neuen Sparda-Bank-Hessen-Stadions finden Sie in diesem Stadionguide(Stadionwelt, 17.07.2012)





        





Weitere News zum Thema „Neubau“:
27.05.2014: Option auf Stadion-Neubau wird geprüft
05.05.2014: Ein Sportpark für den Campus
29.04.2014: Vier Stadien, eine Stadt
24.04.2014: Ab 2017 soll neue Arena zur Verfügung stehen
26.03.2014: Grundstückskauf für Stadionneubau

Alle 295 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln


Kommentare:

OF ohne Ausnahme am 19.07.2012, 15:49 Uhr

Denkst du wir vermissen den alten Berg nicht?!? Es war halt an der Zeit etwas zu verändern. Wenn ich da andere Neubauten sehe, dann können wir uns in Offenbach sehr glücklich schätzen. Es ist nicht der alte Berg aber hier kann wieder was gutes entstehen. Wie immer wird die Zeit viele Antworten und Resultate liefern.


F13 am 19.07.2012, 11:48 Uhr

@malcom3 - Also an sich sehe ich das auch so, das der Charakter der Alten Försterei beibehalten wurde. Es wurden ja lediglich die Stufen erneuert und ein Dach drauf gesetzt. Lediglich die Haupttribüne wird nun komplett neu gebaut.


malcom3 am 18.07.2012, 19:50 Uhr

@WATT09: Unsinn, vergleich mal die alte Försterei mit dem neuen Stadion! Wo erkennst du da bitteschön einen 1:1-Neubau??


Casual-F95 am 18.07.2012, 17:49 Uhr

viel spass denen die ne karte für dieplaetze mit saeule im gesicht kaufen werden


Hanauer am 18.07.2012, 15:09 Uhr

Was hier erbaut wurde ist große Klasse. Klar ist es nicht zu 100% mit dem alten Bieberer Berg vergleichbar, aber es wird das gewisse etwas noch bekommen.
Das Leben bekommt es nur durch die Fans und die Mannschaft.



WAT09 am 18.07.2012, 01:06 Uhr

Ein sehr großer Verlust!
Ich frag mich immer wieder, wieso ein neues Stadion immer vier gleichaussehende Tribünen haben muss.
Beim alten Stadion auf dem Bieberer Berg hat ein Besuch bei weitem nicht gereicht. Haupttribüne, Westkurve, Ostkurve oben, Ostkurve unten, Waldemar-Klein-Tribüne. Hier hin laufen, da hin laufen, Fischbrötchen, Flutlichtspiel...
Und jetzt? Ich war ein mal drin, fertig. Was soll ich in einem Stadion, wo ich schon nach dem ersten mal das Gefühl hatte, schon alles gesehen zu haben?
Sry, OFC-Fans, aber für mich ist der Bieberer Berg durch den Umbau entzaubert, die Seele fehlt.
Schade, dass die Idee der Unioner, 1:1 Neubau plus Verbesserungen (Dach plus paar Stufen) nicht Schule gemacht hat.


malcom3 am 17.07.2012, 21:43 Uhr

Total kacke, das Video! Wozu die ganzen Ausblendungen?? Auf einmal wird das Bild dunkel, und in der nächsten Einstellung sieht man eine neue Tribüne, komplett fertiggestellt!! Wozu ein Zeitraffervideo, wenn man die Entwicklungen beim Bau überhaupt nicht nachvollziehen kann??