03.02.2013 - Hamburg


Neue Gegengerade im Millerntor-Stadion öffnet heute


Beim Spiel des FC St.Pauli gegen Energie Cottbus am Sonntag werden 29.063 Zuschauer im Millerntor-Stadion erwartet. Die ausverkaufte Kulisse würde einen neuen Rekord für die Spielstätte am heutigen Standort darstellen. Die neue Gegengerade wird bei der Partie eröffnet.

Durch die Fertigstellung der neuen Gegengerade können erstmals so viele Zuschauer im Stadion sein. Die neue Tribüne besitzt 13.000 Plätze, wodurch 4.000 Tickets mehr als bisher verkauft werden können. Vor dem Bau der Gegengerade fasste das Millerntor-Stadion 24.487 Zuschauer. (Stadionwelt, 03.02.2013)

        

    Artikel drucken Artikel drucken



Weitere News zum Thema „Millerntor-Stadion“:
13.07.2016: Vor 10 Jahren: St. Pauli beschließt Umbau
04.07.2016: FC St. Pauli entwickelt Konzept für neue Sporthalle
10.06.2016: Nordtribüne: Eigener Bereich für sangeswillige Fans?
07.06.2016: Update: Stadionwache eröffnet
07.01.2016: Nordtribüne wird Auflagen nicht gerecht

Alle 52 News anzeigen




Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln