02.06.2012 - Bietigheim-Bissingen


Neue Bilder aus Bietigheim-Bissingen


In Bietigheim-Bissingen entsteht seit November 2011 eine neue Eishalle. Die neue Ellentalarena entsteht unmittelbar neben der alten Eishalle des Eishockey-Zweitligisten Bietigheim-Bissingen Steelers. Der erste Spatenstich fand am Donnerstag, dem 17. November 2011 statt.

Das Projekt kostet rund 18 Millionen Euro. Insbesondere die Standortfrage verzögerte den Bau der Eishalle erheblich. Das Fassungsvermögen der neuen Halle wird 3.500 Zuschauerplätze betragen und kann auf 4.500 Plätze erweitert werden. Die Bauzeit beläuft sich auf 13 Monate. (Stadionwelt, 02.06.2012)





        





Weitere News zum Thema „Eisstadion im Ellental“:
22.04.2010: Pläne für Neubau verworfen
14.05.2009: Meister zieht Lizenzantrag zurück
04.05.2009: Meister erwägt Umzug für Topspiele
27.04.2009: Nach Meisterschaft soll nun Neubau her
23.10.2008: Fahrplan steht – aber wird auch gebaut?

Alle 6 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln


Kommentare:

schwarzseher am 02.06.2012, 23:51 Uhr

na dann kommt ja wieder ein Traditiosverein zurück in die 1. Eishockeyliga zurück :-((