11.07.2012 - Dünkirchen


Neue Arena in Frankreich auf dem Weg


Im französischen Dunkerque (Dünkirchen), nahe der belgischen Grenze gelegen, wird eine neue Mehrzweckarena entstehen. Die Gemeinde hat jetzt einen Bewerber für den Entwurf, Bau und Betrieb der vorläufig Arena de Dunkerque genannten Sportstätte ausgewählt.

Eine Tochtergesellschaft des Unternehmens VINCI wird in naher Zukunft einen Vertrag über 323 Monate mit der Gemeinde unterzeichnen. Dieser sieht nicht nur den Entwurf, Bau und Betrieb, sondern auch den Unterhalt der neuen Arena vor. Diese soll nach ihrer Fertigstellung 10.000 Zuschauern Platz bieten und rund 112 Millionen Euro kosten, wie französische Medien berichten.

Für das Design und den Bau an sich ist eine Zeit von 36 Monaten, als zweieinhalb Jahren, eingeplant. Die Sportstätte wird unter anderem den Erstligisten BCM Gravelines-Dunkerque (Basketball) und US Dunkerque HB (Handball) als neue Heimat dienen. Zudem sollen dort Konzerte, Firmenveranstaltungen und weitere Events stattfinden. (Stadionwelt, 11.07.2012)





        





Weitere News zum Thema „Arena de Dunkerque“:
10.05.2014: Neue Arena wird nicht gebaut


Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln