12.07.2011 - Wien


Massentaufe im Nationalstadion


Das Österreichische Nationalstadion wurde am Wochenende Zeuge einer Massentaufe. Im Wiener Ernst-Happel-Stadion ließen sich tausende Zeugen Jehovas anlässlich eines Kongresses der Glaubensgemeinschaft taufen.

Insgesamt etwa 10.000 Zeugen strömten ins Stadion. Die zahlreichen Täuflinge standen an einem Swimmingpool an, um sich taufen zu lassen. Bereits im Vorjahr waren 8.000, im Jahr davor sogar 40.000 Zeugen Jehovas nach Wien gekommen. Erst im Mai 2009 hatte das Kultusamt die Religion in Österreich annerkannt. (Stadionwelt, 12.07.2011)

Diskutieren Sie im neuen Stadionwelt-Forum über das Nationalstadion.

Informationen und Bilder zum Ernst-Happel-Stadion finden Sie in unserem Stadionguide



        

    Artikel drucken Artikel drucken



Weitere News zum Thema „Ernst-Happel-Stadion“:
24.08.2015: Rapid präsentiert Design für neue Cashback-Card
15.08.2013: Happel-Stadion ohne ÖFB?
09.04.2013: Keine EM 2020 in Wien?
27.03.2013: Austragung der Euro 2020: Österreich ist skeptisch
10.09.2012: WM-Quali: Galerie Ernst-Happel-Stadion

Alle 23 News anzeigen




Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln