10.11.2009 - Locations


Jetzt im Gratis-Download: Stadionwelt-Special „Locations“


Stadien, Arenen und Rennstrecken begeistern ein Millionenpublikum. Aber die Sport- und Veranstaltungsstätten werden auch bei Business-Events immer beliebter. Warum dies so ist und welche faszinierenden Möglichkeiten sich ergeben, stellt das Special „Locations“ vor.

Seit der großen Neu- und Umbau-Welle, die die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 bewirkte, sind die modernen Stadien in Deutschland nicht mehr allein Schauplätze des Sports. Sie bewirkten einen Zuschauerboom beim Fußball, weil sie nach neuesten Erkenntnissen gebaut wurden, um allein schon als Bauwerk zu faszinieren. Sie beinhalten zudem multifunktional nutzbare Lounge-Bereiche mit erlesenem Ambiente, regelrechte Konferenzzentren und viele weitere Räumlichkeiten mit hochwertiger Ausstattung – hier lässt sich nahezu jede Veranstaltungsform in unvergesslichen Events ausgestalten. Ein Vortrag mit Blick auf das Spielfeld, eine Präsentation auf der Tribüne, ein Kongress oder eine Messe unter Einbeziehung aller Möglichkeiten eines Stadions … ob klein oder groß: in einer solchen Location schwingt bei jeder Veranstaltung jene Begeisterung mit, die auch das Publikum bei den großen Sport- und Show-Events erfasst.

Mittlerweile ist zudem nicht nur in Deutschland, sondern unter anderem auch in der Schweiz auch eine ganz neue Generation der Stadien mittlerer Größe am Start, die ebenfalls dafür geplant wurden, auch unter der Woche vielfältigste Events zu beherbergen. Und die seit der Jahrtausendwende eröffneten Multifunktionsarenen bieten ohnehin alle nur denkbaren Möglichkeiten für das kleine ebenso wie für das große Publikum unter einem – in einigen Fällen sogar verschließbaren – Dach. Auch hier kann man den Innenraum mit Spielfeld nutzen, sei es der Rasen, das Eis oder das Parkett, um den Teilnehmern einer Unternehmenspräsentation den besonderen Kick ganz unmittelbar erlebbar zu machen.

Dass man heutzutage sogar mit der Wahl einer Rennstrecke als Location für Firmenveranstaltungen garantiert richtig liegt, wenn man als Organisator ein gesamtheitliches Erlebnis bieten will, hat sich ebenfalls herumgesprochen. Kein Wunder, denn auch hier machen Event-Manager die Erfahrung, dass in einer besonderen, für Emotionen gebauten Location eine kommunikative und aufgeschlossene Atmosphäre unter den Teilnehmern schon beim Betreten und entdecken des Gebäudes entsteht – und dass sich somit Inhalte jeder Art, in einem solchen Erlebnis-Bauwerk präsentiert, als wahrhaft unvergesslich einprägen.

Freilich führt nicht die Begeisterung für die Location allein zum Erfolg einer Veranstaltung – eine Planung im Detail bis hin zur perfekten Umsetzung vor Ort und der professionelle Einsatz entsprechender Technik, die Arbeit hinter den Kulissen ist wesentlich. Und eine zentrale Rolle nehmen auf jeden Fall das Catering und alle weiteren Dienstleistungen, die im direkten Kontakt mit dem Veranstaltungsgast stattfinden, ein. Und auch diese Anforderungen können die Stadien, Arenen und Rennstrecken in Perfektion bedienen. Ob im Rahmen von Full-Service-Leistungen als professionelle Event-Agenturen oder auch nur punktuell, wo erwünscht.

„Wo sonst die Stars aus Sport und Show ihr Publikum begeistern, können auch wir erfolgreich auftreten!“ Diese Erkenntnis gewinnen Unternehmen und Veranstalter, die Alternativen zum Tagungshotel oder der herkömmlichen Messe suchen und hier eine neue Erlebniswelt erschließen.

Das Stadionwelt-Special „Locations“ bietet Interviews und Hintergrund-Informationen zum Thema und führt den Leser im auf eine Entdeckungsreise durch die führenden neuen „Event-Tempel“.

>> Hier geht es zum kostenlosen Download <<





        





Weitere News zum Thema „“:
18.11.2014: Everton FC: Neue Details zu Stadionneubau
17.11.2014: Volontariat bei Stadionwelt
12.11.2014: CFC-Stadion: Weitere Tribüne wird errichtet
07.10.2014: Weiterer Schritt zur Fertigstellung
24.09.2014: Neue Eishalle in Bruneck

Alle 289 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln