09.10.2008 - Straubing


Heimatlose Tiger sind bald wieder zurück


Der DEL-Verein Straubing Tigers kann in Kürze wieder in seine Heimat zurückkehren. Im Stadion am Pulverturm sind jetzt die Kühlanlagen eingeschaltet worden. Am 24. Oktober wird gegen die Füchse Duisburg die Rückkehr in die Spielstätte gefeiert.

Die Tigers mussten die ersten Heimspiele der laufenden Saison in der Regensburger Donau-Arena absolvieren, auch die Trainingseinheiten fanden im 50 Kilometer entfernten Exil statt. Das Stadion am Pulverturm war seit Juli wegen Brandstiftung nicht bespielbar, die Reparatur- und Wiederaufbereitungsarbeiten sind aber bald abgeschlossen. (Stadionwelt, 09.10.2008)





        





Weitere News zum Thema „Stadion am Pulverturm“:
23.10.2008: Die Tigers kehren heim
10.04.2007: Zieht die Stadt den Tigers die Zähne?
09.02.2007: Drei Umbauvarianten, ein Ziel
17.10.2006: Warten auf gestochen scharfe Bilder
23.05.2006: Stadt saniert Eishalle

Alle 7 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln