09.07.2012 - Malmö


ESC 2013: Malmö ist Ausrichter


Nach dem Sieg der Sängerin Loreen beim Eurovision Song Contest 2012 in Baku stand fest, dass die größte Musikshow der Welt 2013 in deren Heimatland Schweden stattfinden wird. Der zuständige TV-Sender SVT hat jetzt Malmö, drittgrößte Stadt des Landes, als Ausrichter bestimmt.

Im kommenden Jahr kämpfen dann Interpreten aus ganz Europa in der Malmö Arena um den Titel. Die Sportstätte fasst 15.500 Zuschauer und war bereits einer der Austragungsorte der Handball-WM 2011. Eröffnet wurde sie Anfang November 2008.

Beworben hatte sich auch die Hauptstadt Stockholm. Die derzeit noch im Bau befindliche Friends Arena, das künftige Nationalstadion der schwedischen Fußball-Auswahl, ist mit 35.000 Plätzen allerdings zu groß. Die zeitgleich stattfindende Eishockey-WM belegt zudem kleinere Hallen wie den Ericsson Globe. (Stadionwelt, 09.07.2012)





        





Weitere News zum Thema „Malmö Arena“:
18.05.2013: Malmö Arena: Hinter den Kulissen des ESC-Schauplatzes


Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln