09.05.2005 - Düsseldorf


Düsseldorf: Grundsteinlegung der neuen Eisarena


Am 19. Mai erfolgt die Grundsteinlegung für die neue Eisarena in Düsseldorf. Die Fertigstellung der rund 70 Millionen Euro teuren Multifunktionshalle ist bereits für den 1. September 2006 vorgesehen. Bei Spielen des DEL-Klubs DEG Metro Stars, geplanter Hauptnutzer der neuen Arena, sollen rund 12.500 Zuschauer einen Platz finden, von denen etwa 4.000 als Stehplätze ausgelegt sind.

Um die infrastrukturelle Erschließung der Eisarena zu verbessern wird die Stadt die angrenzende Theodorstraße vierspurig ausbauen und die Rheinbahn einen eigenen Straßenbahnanschluss schaffen. (Stadionwelt, 09.05.2005)



        

    Artikel drucken Artikel drucken



Weitere News zum Thema „ISS-Dome“:
04.01.2016: „Wir haben unseren Schnitt deutlich erhöhen können“
20.12.2015: Vor 10 Jahren: Namenspartner gefunden
09.10.2015: Besondere Ehrung für Eishockeyspieler
22.08.2015: Gästeblock im ISS DOME zieht um
30.03.2015: DEL-Playoffs: Eisschaden sorgt beinahe für Spielabbruch

Alle 29 News anzeigen




Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln