01.04.2010 - Euro 2012


DFB-Auswahl gastiert bei Stadioneröffnung


Das derzeit noch im Bau befindliche Nationalstadion in Warschau, in dem unter anderem das Eröffnungsspiel der Fußball-EM 2012 stattfindet, wird im Rahmen eines Testspiels zwischen Deutschland und Polen am 6. September 2011 eröffnet. Weitere Tests für die DFB-Elf werden folgen.

Neben der Partie in Polen sind bereits jetzt zusätzliche Termine für die Zeit nach der WM 2010 in Südafrika vereinbart: Am 11. August dieses Jahres bestreitet die deutsche Auswahl ein Freundschaftsspiel in Dänemark – am 17. November in Schweden. Auch ein Testspiel in Dortmund gegen die italienische Auswahl am 9. Februar 2011 ist schon festgelegt.

Das Nationalstadion soll insgesamt 55.000 Zuschauer fassen. Während der Euro 2012 finden hier unter anderem ein Viertel- und ein Halbfinale statt. Auf dem 495 Millionen Euro teuren Areal errichten die Verantwortlichen neben dem Stadion vielfältige Veranstaltungsräumlichkeiten sowie Büroflächen, um die EM-Spielstätte auch nachhaltig nutzen zu können. (Stadionwelt, 01.04.2010)





        





Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln