29.06.2010 - Bukarest


Baustellenbilder vom Bukarester Nationalstadion


In Rumäniens Hauptstadt Bukarest entsteht bis Ende 2010 ein neues Nationalstadion, das Austragungsort des Euro-League-Finales 2012 sein wird. Die moderne Arena ist bereits deutlich als Stadion zu erkennen. Der Neubau soll 120 Millionen Euro kosten.

55.000 Sitzplätze soll das Nationalstadion bieten. Auf sechs Etagen werden in den Komplex unter anderem eine Tiefgarage, Konferenzräume und Restaurants integriert. (Stadionwelt, 29.06.2010)

Zum Umbauguide des Bukarester Nationalstadions





        





Weitere News zum Thema „Nationalstadion“:
30.07.2014: Noch drei im Rennen
25.05.2014: Nationalstadion in Litauen liegt weiter brach
21.03.2014: Aufbruch in neues Zeitalter
17.02.2014: Neubau in Luxemburg abgesegnet
26.11.2013: Neues Nationalstadion auf dem Heysel-Areal

Alle 23 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln