24.02.2009 - Kiel


Arena-Anbau eröffnet


Am Mittwoch wurde bei einen Spiel des THW Kiel die neu an die Sparkassen-Arena-Kiel angebaute Business-Lounge eingeweiht. Sie eröffnet Veranstaltern durch die Aufwertung der Arena neue Möglichkeiten.

Mit einer Bruttofläche von 1.530 Quadratmetern, einem Bruttorauminhalt von 6.740 Kubikmetern, einer Länge von 60 Metern und einer Breite von 16 Metern besteht im neuen Gebäudetrakt ein Fassungsvermögen von 350 Personen bei Restaurant-Bestuhlung.

Es wurden die technischen Möglichkeiten für diverse Nutzungen geschaffen. So sind Beamer, Flachbildschirme und eine LED-Lichtanlage vorhanden – und auch das Ambiente stimmt, wie Architekt Knud Schnittger beschreibt: „Hier herrscht absoluter Lounge-Charakter. Dunkler Holzfußboden, edle Bestuhlung mit hellem Lederbezug und dunkle Holztische.“

Bei der Eröffnung anwesend war auch der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Peter Harry Carstensen. Er befürwortete den Entschluss des Arena-Managements, die Maßnahme, die rund 4 Millionen Euro kostete, durchzuführen: „Der Wettbewerbsdruck durch Hallen in anderen norddeutschen Städten wächst stetig. Die Strategie der Betreiber der Sparkassen-Arena, durch besondere Qualität neue Märkte zu erschließen, begrüße ich daher sehr.“

Der Innenraum der Arena fasst bei Handballspielen 10.500 Zuschauer, zudem werden hier Show- und Konzertveranstaltungen durchgeführt. Bislang fehlte es jedoch an Räumlichkeiten für repräsentative Anlässe im Rahmen der Groß-Events. Diese wurden nun geschaffen, außerdem kann die Business-Lounge unabhängig von der großen Arena genutzt werden. Für den Sommer 2009 ist zudem der Umbau der Business Seats im Innenraum der Arena geplant.

Jürgen David, Geschäftsführer der Sparkassen-Arena-Kiel, beschreibt die neuen Möglichkeiten: „Der Raum empfiehlt sich als neue zusätzliche Business-Lounge für die Heimspiele des THW Kiel und ist aufgrund der variablen Bestuhlungsmöglichkeiten für Kongresse, Tagungen, kleinere Messen, Vorträge sowie für besondere private Veranstaltungen in einer Größenordnung von 250 bis 350 Personen geeignet. Die ebenfalls in der Sparkassen-Arena ansässige Veranstaltungs- und Kongressgastronomie Kiel GmbH & Co. KG Kiel ergänzt das Angebot kulinarisch.“ (Stadionwelt, 24.02.2009)

Weitere Informationen Sparkassen-Arena-Kiel:

Location Guide

Homepage





        





Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln