27.06.2012 - Spielplan 2012/2013


2. Bundesliga beginnt am 3. August


Gestern Vormittag stellte die DFL auf einer Pressekonferenz neben dem Spielplan der 1. auch den der 2. Bundesliga vor. Der erste Spieltag wird vom 3. bis zum 6. August ausgetragen. Der letzte Spieltag findet am Sonntag, den 19. Mai, statt.

Mit dem 1. FC Kaiserslautern und Hertha BSC Berlin haben zwei Absteiger aus dem Fußball-Oberhaus am ersten Spieltag gleich ein Heimspiel. Lautern empfängt Union Berlin und die Hertha hat den SC Paderborn zu Gast. Der 1. FC Köln muss zuerst zu Eintracht Braunschweig reisen. Die drei Aufsteiger aus der 3. Liga haben zum Ligaauftakt interessante Begegnungen. Der SSV Jahn Regensburg muss nicht lange zum Auswärtsgegner 1860 München fahren, der SV Sandhausen hat den FSV Frankfurt zu Gast und der VfR Aalen reist zum Auswärtsspiel nach Duisburg zum MSV.

Stadionwelt blickt sowohl auf die sportlich als auch auf die fantechnisch interessanten Duelle der neuen Bundesligasaison.

3. Spieltag: 1. FC Kaiserslautern – 1860 München

4. Spieltag: 1. FC Union Berlin – Hertha BSC Berlin

5. Spieltag: 1. FC Köln – FC St. Pauli

6. Spieltag: MSV Duisburg – VFL Bochum

8. Spieltag: 1.FC Union Berlin – FC Energie Cottbus

SG Dynamo Dresden – FC Erzgebirge Aue

12. Spieltag: SG Dynamo Dresden – FC Union Berlin

13. Spieltag: FC Energie Cottbus – SG Dynamo Dresden

16. Spieltag: Hertha BSC Berlin – 1. FC Köln

Eintracht Braunschweig – FC St. Pauli

17. Spieltag: FC Energie Cottbus – Hertha BSC Berlin

Aktuell finden an den Stadien in Regensburg, Sandhausen und Aalen noch Bauarbeiten statt, da die Spielstätten der drei Aufsteiger noch für die 2. Bundesliga modernisiert und ausgebaut werden müssen. (Stadionwelt, 27.06.2012)

Weitere Informationen über und Bilder vom RheinEnergieStadion unter diesem Link

Weitere Bilder vom Hardtwaldstadion unter diesem Link





        





Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln


Kommentare:

ds am 28.06.2012, 20:14 Uhr

und in Braunschweig ebenso


Lenz am 28.06.2012, 11:44 Uhr

Nicht nur an den Stadien in Regensburg, Sandhausen und Aalen noch Bauarbeiten statt, sondern auch am Millerntor und in der Alten Försterei wird fleissig gebaut, wie deren Webcams zeigen:
http://www.fc-union-berlin.de/aktuell/webcam/
und
http://www.fcstpauli.com/staticsite/staticsite.php?menuid=2063&topmenu=174&keepmenu=inactive