Olympische Winterspiele 2014




Olympia Sotschi 2014


Zwischen dem 7. und 23. Februar 2014 werden zum ersten Mal Olympische Winterspiele auf russischem Boden ausgetragen. Gastgeber ist die rund 330.000 Einwohner große Stadt Sotschi am Schwarzen Meer. Bereits 2002 hatte sich die Stadt beworben, wurde aber nicht berücksichtigt.

Eine zweite Besonderheit der 22. Olympischen Winterspiele: sie werden die ersten sein, die in einem subtropischen Klimaraum ausgetragen werden. Die hohen Berge des Kaukasus sind aber keine hundert Kilometer von der Stadt an der so genannten Russischen Riviera entfernt. Bekannt ist Sotschi bislang als Tagungsort für Konferenzen, durch Olympia und den damit verbundenen Ausbau der Skigebiete soll aber nun auch verstärkt der Sport- und Wintertourismus Einzug halten. Sotschi ist zudem Bestandteil der russischen Bewerbungskampagne um die Fußball-WM 2018.

Für den Aufbau der gesamten Infrastruktur (Sportstätten, Straßen, Tunnel, Brücken, Hotels) wurden dem IOC von der russischen Regierung und privaten Investoren rund 8,6 Milliarden Euro zugesichert. Die Wirtschaftskrise sorgte allerdings für unvorhergesehene Schwierigkeiten in der Finanzierung, die den Bau einiger Projekte in Verzug brachten. Da in der Bewerbung Sotschis alle Sportstätten lediglich als Computersimulation bestanden, müssen diese zudem noch alle gebaut werden.

Aufgeteilt werden diese in zwei so genannte Cluster, das Coastal Cluster in Sotschi selbst und das Mountain Cluster im neuen Skigebiet Krasnaya Polyana, das um das gleichnamige Gebirgsdorf rund 70 Kilometer östlich von Sotschi entsteht. Großen Wert legt Sotschi auf eine möglichst umweltverträgliche Ausrichtung der Winterspiele 2014, aus diesem Grund ist die die Bob- und Rodelbahn bereits auf eine andere Stelle verlegt worden. Regierungschef und Ex-Präsident Wladimir Putin persönlich ordnete diesen Schritt an. Außerdem streben die Organisatoren durch den Einsatz neuer Technologien und Materialien einen möglichst geringen Energieverbrauch an.


Aktuelle News


23.02.2014: Das Olympische Feuer erlischt
12.02.2014: Sotschi 2014: Bolshoy Ice Dome
11.02.2014: Sotschi 2014: Mountain Cluster
10.02.2014: Sotschi 2014: Ice Cube Curling Center
09.02.2014: Sotschi 2014: Adler Arena

Alle Newsmeldungen auf einer Seite anzeigen