Top-News: Stadionwelt INSIDE Schweiz
Stadionwelt-Sonderpublikation „Sportbusiness Schweiz“

Stadionwelt-Sonderpublikation „Sportbusiness Schweiz“

Pünktlich zum sport.forum.schweiz in Luzern am 19./20. November 2014 veröffentlicht Stadionwelt die Sonderpublikation „Sportbusiness Schweiz“. Auf über 50 Seiten berichtet Stadionwelt über aktuelle Themen, Trends und Interviews rund um das Schweizer Sportbusiness. mehr

News: 24.10.2014 - Bremen
Weser-Stadion: Veränderte Stadionöffnungszeiten

Weser-Stadion: Veränderte Stadionöffnungszeiten

Wenn der SV Werder Bremen am heutigen Freitag im Weser-Stadion gegen den 1. FC Köln antritt, dann greift erstmals eine neue Einlasszeit. Die Stadiontore öffnen bei den Heimspielen von da an nicht mehr wie bislang zwei Stunden vor Anpfiff, sondern 90 Minuten vor Spielbeginn. mehr
News: 23.10.2014 - London
1 Kommentar
Olympiastadion-Rückbau wird teurer

Olympiastadion-Rückbau wird teurer

Der Rückbau des Londoner Olympiastadion soll bis zum Beginn der Fußball-Saison 2016/17 abgeschlossen sein. Wie Stadionwelt berichtete, soll es aufgrund von Komplikationen bei der Dachinstallation zu Kostensteigerungen kommen. Dies wurde nun bestätigt und die genaue Summe genannt. mehr
Stadionwelt-Business


News: 23.10.2014 - Leipzig
3 Kommentare
Ausbau auf über 55.000 Plätze?

Ausbau auf über 55.000 Plätze?

Zweitligist RB Leipzig hat gute Chancen auf den Aufstieg. Doch auch wenn es in dieser Saison nicht reichen sollte, über kurz oder lang wird der Weg wohl in die 1. Liga führen. Für diesen Fall soll der Verein bereits Ausbaupläne für die heimische Red-Bull-Arena in der Schublade haben. mehr
News: 23.10.2014 - Graz
Sturm kündigt Modernisierung an

Sturm kündigt Modernisierung an

Eigentlich hatte Sturm Graz bereits im September 2012 Pläne für einen umfassenden Umbau der UPC Arena vorgestellt, allerdings scheiterte dies noch an der fehlenden Finanzierung. Auf einer Mitgliederveranstaltung des österreichischen Bundesligisten war das Stadion nun wieder ein Thema. mehr
News: 23.10.2014 - Dresden
Dresden bald mit neuem Namen?

Dresden bald mit neuem Namen?

Informationen der Bild-Zeitung zufolge steht fest, welches Unternehmen sich das Namensrecht am Stadion Dresden gesichert hat, das seit Anfang Juni keinen Namensgeber mehr hat. Die Sportstätte des aktuellen Drittligisten heißt demnach ab Januar 2015… mehr

News: 23.10.2014 - Bremen

Sicherheit: Bremen verabschiedet Gesetz

Wie erwartet hat die Bremer Bürgerschaft gestern das Gesetz verabschiedet, wonach die Kosten für Polizei-Einsätze bei Risikospielen künftig dem Veranstalter auferlegt werden können. Mit Unverständnis hat der Ligaverband der 36 Profi-Clubs Verabschiedung des Gesetzes zur Kenntnis genommen. mehr
News: 23.10.2014 - Wien
Das letzte verbliebene Dach wird abgetragen

Das letzte verbliebene Dach wird abgetragen

Bereits drei der vier Dächer des im Abriss befindlichen Gerhard-Hanappi-Stadions sind abgetragen, nun geht es am heutigen Donnerstag auch der Haupttribüne an den „Kragen". Der Abbruch des Daches der Südtribüne erfolgt ab 10 Uhr. Der Abriss des Stadions läuft seit gut zwei Wochen. mehr
News: 22.10.2014 - Paderborn
Neue Heimat für den Paderborner Fußball

Neue Heimat für den Paderborner Fußball

Jetzt stehen die Pläne: SCP-Vizepräsident Josef Ellebracht stellte die mit allen Beteiligten abgestimmten Detailplanungen für das neue Trainingszentrum des aktuellen Bundesligisten SC Paderborn am Almepark der Öffentlichkeit vor. Der Schwerpunkt liegt auf dem Nachwuchsbereich. mehr
Foto-Updates


News: 22.10.2014 - Köln
Stadionführung unter Flutlicht

Stadionführung unter Flutlicht

Im Kölner RheinEnergieSTADION findet am 25. Oktober eine nächtliche Stadionführung unter dem Motto Stadion@NIGHT statt. Dort können die Besucher das Stadion unter Flutlichtatmosphäre betrachten. Zusätzlich ist in der Führung ein Besuch im Museum des 1. FC Köln enthalten. mehr
News: 22.10.2014 - Kansas
Beginn der Baseball World Series

Beginn der Baseball World Series

Am Dienstagabend startete die diesjährige Baseball World Series mit dem ersten Finalspiel zwischen den Kansas City Royals und den San Francisco Giants. Heute findet die zweite Partie statt. Stadionwelt zeigt Bilder der beiden Finalstadien und stellt sie kurz vor. mehr
News: 22.10.2014 - Erfurt
In zwei Wochen fällt die Entscheidung

In zwei Wochen fällt die Entscheidung

Bereits im Juli wurde aus sieben Bewerbern ein Siegerentwurf für den Umbau des Erfurter Steigerwaldstadions ausgewählt. Bevor das Umbau-Projekt starten kann, muss das Konzept aber von den Stadträten bewilligt werden. Eine Sitzung ist für Anfang November geplant. mehr
News: 22.10.2014 - Karlsruhe
KSC-Stadion: Gemeinderat beschließt Neubau

KSC-Stadion: Gemeinderat beschließt Neubau

Der Karlsruher Gemeinderat stimmte gestern in einer öffentlichen Sitzung mehrheitlich für den Bau eines Fußball-Stadions. Wie Stadionwelt berichtete, hatten sich zuvor bereits der Karlsruher SC und die Stadtverwaltung auf diese Lösung festgelegt. mehr
Interview: 22.10.2014 - Istanbul
„Die Stärke unserer Fans ist spürbar“

„Die Stärke unserer Fans ist spürbar“

Andrew McSteen sprach mit Ebru Köksal, Vorstandsmitglied von Galatasaray Istanbul über die Atmosphäre, technische Innovationen und Sicherheitsaspekte in der Türk Telekom Arena. Sie ist verantwortlich für auswärtige Beziehungen, das Stadion sowie die Fußballakademie des Vereins. mehr
News: 22.10.2014 - Istanbul
5 Kommentare
Türk Telekom Arena: Gala gegen BVB

Türk Telekom Arena: Gala gegen BVB

Seit Januar 2011 ist Istanbul um eine weitere Attraktion reicher: Die Türk Telekom Arena öffnete ihre Pforten. Der Neubau hatte Signalwirkung für die Stadionlandschaft in der Türkei und katapultierte die Metropole am Bosporus in die erste Liga der Fußballstandorte. mehr
News: 21.10.2014 - Karlsruhe

Vorverkauf zur Hallen-DM in Karlsruhe gestartet

Ab sofort gibt es Karten für die Deutsche Hallen-Meisterschaften der Leichtathletik (21./22. Februar 2015). Erstmals werden die Titelkämpfe, an denen rund 500 Athleten teilnehmen, in der Messehalle 2 in Karlsruhe ausgetragen, weil die Europahalle nach wie vor gesperrt ist. mehr
News: 21.10.2014 - Donezk
Donbass Arena wieder beschädigt

Donbass Arena wieder beschädigt

Wie Stadionwelt berichtete, wurde die Donbass Arena in Donezk im September durch Kampfhandlungen zwischen der ukrainischen Armee und prorussischen Separatisten beschädigt. Nun kam es erneut zu schweren Beschädigungen an der Heimspielstätte von Schachtjor Donezk. mehr
News: 21.10.2014 - Königssee
Modernste Kunsteisbahn der Welt umbenannt

Modernste Kunsteisbahn der Welt umbenannt

Die Deutsche Post engagiert sich erstmals im Wintersport: Europas größter Postdienstleister erhält das Namensrecht für den Eiskanal am Königssee. Die älteste und gleichzeitig modernste Kunsteisbahn der Welt wird in „Deutsche Post Eisarena Königssee“ umbenannt. mehr
News: 21.10.2014 - Kaufbeuren
Bürgerinitiative kämpft gegen Neubaupläne

Bürgerinitiative kämpft gegen Neubaupläne

Der Neubau einer Eishalle in Kaufbeuren ist eigentlich eine vom Stadtrat beschlossene Sache. Nun versucht die Bürgerinitiative „Neues Kaufbeuren“ jedoch, die Pläne zu stoppen und einen Bürgerentscheid zu erzwingen. Bei ihrem Vorhaben stoßen sie auf massive Gegenwehr. mehr
News: 21.10.2014 - Krefeld
Block P in der Grotenburg bleibt vorerst geschlossen

Block P in der Grotenburg bleibt vorerst geschlossen

Aufgrund von Lieferengpässen verzögert sich der Umbau in der Grotenburg, der Heimspielstätte des KFC Uerdingen, erneut. Im betroffenen Block P sollten ursprünglich bis Ende Oktober Wellenbrecher montiert werden, damit die 1.750 überdachten Stehplätze wieder freigegeben werden können. mehr
News: 21.10.2014 - Champions League
CL: Bayern im Olimpico

CL: Bayern im Olimpico

Heute geht die aktuelle Champions League-Saison in die nächste Runde. Bayern München reist nach Rom. Schalke 04 hat es in der heimischen Arena mit Sporting aus Portugals Hauptstadt zu tun. Morgen treten dann Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund an. mehr
News: 21.10.2014 - Boston

Boston stellt Olympia-Konzept vor

Nach Berlin und Hamburg hat nun auch Boston seine Bewerbung für die olympischen Sommerspiele 2024 vorgestellt. Darüber hinaus wurden bereits erste Budgetvorschläge veröffentlicht. Auch Los Angeles, San Francisco und Washington D.C. sind noch im Rennen um eine mögliche US-Bewerbung. mehr
News: 20.10.2014 - Marseille
4 Kommentare
Zuschauerrekord bei Neu-Eröffnung

Zuschauerrekord bei Neu-Eröffnung

Ins Stade Vélodrome von Marseille strömten am Sonntag, bei der Neu-Eröffnung des Stadions, erstmals mehr als 60.000 Menschen. Vor exakt 61.846 Zuschauer gewann Olympique Marseille gegen den FC Toulouse und festigte damit die Tabellenführung in der Ligue 1. mehr
News: 20.10.2014 - Madrid
4 Kommentare
Neues Real-Stadion in Vorort?

Neues Real-Stadion in Vorort?

Wie Stadionwelt berichtete, stellte Real Madrid im Januar seine Umbaupläne für das heimische Santiago Bernabéu vor. Für den Fall, dass diese von den Behörden abgelehnt würden, soll es einen Alternativplan geben, der einen spektakulären Neubau in einem Vorort vorsieht. mehr
News: 20.10.2014 - London
3 Kommentare
Olympiastadion-Rückbau nochmals teurer?

Olympiastadion-Rückbau nochmals teurer?

Der Rückbau des Londoner Olympiastadion soll bis zum Beginn der Fußball-Saison 2016/17 abgeschlossen sein. Wie Stadionwelt berichtete, wird es aufgrund von Komplikationen bei der Dachinstallation zu Kostensteigerungen kommen. Diese könnten jedoch noch höher ausfallen. mehr
News: 20.10.2014 - Hamburg
Zuschauerrekord in Hamburg geplant

Zuschauerrekord in Hamburg geplant

In der o2 World soll am 27. Februar 2015 ein neuer Zuschauerrekord für Spiele der Tischtennis-Bundesliga aufgestellt werden. Mit dabei ist auch die deutsche Nummer eins Timo Boll, der mit seinem Club Borussia Düsseldorf gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell antritt. mehr
News: 20.10.2014 - Bologna
1 Kommentar
Neue Besitzer denken an Stadionrenovierung

Neue Besitzer denken an Stadionrenovierung

Joe Tacopina und Joey Saputo haben Ende der vergangenen auf einer offiziellen Pressekonferenz im Stadio Renato Dall´Ara bekannt gegeben, dass sie den Bologna F.C. 1909 erworben haben. Der Verwaltungsrat hat den Verkauf genehmigt und die Transaktion ist amtlich. mehr
News: 19.10.2014 - Hamburg
Erstes Heimspiel für Hamburg Towers

Erstes Heimspiel für Hamburg Towers

Heute findet das erste Heimspiel für den Basketball-Club Hamburg Towers statt. In der, von einer Blumenhalle in eine Sportarena umgebauten Halle im Wilhelmsburger InselPark, treffen die Hausherren auf die Bayer Giants aus Leverkusen. Anwurf der Partie ist um 17:00 Uhr. mehr
News: 19.10.2014 - Karviná
Umbau von tschechischem Stadion hat begonnen

Umbau von tschechischem Stadion hat begonnen

Der Umbau des städtischen Fußballstadions im tschechischen Karviná wurde bereits im Jahr 2009 beschlossen. Doch bisher ist aufgrund der hohen Kosten nichts geschehen. Nun wurde ein modifiziertes und kostengünstigeres Design vorgestellt. Die Bauarbeiten sollen in Kürze starten. mehr
News: 18.10.2014 - Umfrage
Umfrage: Spanien ohne Barca denkbar?

Umfrage: Spanien ohne Barca denkbar?

Kürzlich wurde über Bestrebungen eines unabhängigen Kataloniens diskutiert, was nach dem Referendums-Verzicht erstmal wieder vom Tisch ist. Für den Fall der Abspaltung von Spanien hatte die Liga gedroht, dass die katalanischen Clubs auch aus dem spanischen Ligasysteme ausscheiden müssen. mehr
News: 18.10.2014 - Essen
Umbau der Sportanlage Bäuminghausstraße abgeschlossen

Umbau der Sportanlage Bäuminghausstraße abgeschlossen

Die Bezirkssportanlage Bäuminghausstraße in Essen ist innerhalb des letzten Jahres komplett umgebaut worden. Vor dem Umbau durch das Architektenbüro Dr.-Ing. Fischer Consult, war die alte Sportstätte des TuS Helene 1928 Schauplatz der Dreharbeiten zu einem Fernsehfilm mehr
News: 18.10.2014 - Monterrey
1 Kommentar
Große Fortschritte bei Stadionbau

Große Fortschritte bei Stadionbau

In der mexikanischen Metropolregion von Monterrey entsteht für 155 Millionen Euro das Estadio de Fútbol Monterrey, das Maßstäbe in Sachen Stadionerlebnis in Mittelamerika setzen soll. 2011 erfolgte die offizielle Grundsteinlegung. Mittlerweile machen die Bauarbeiten große Fortschritte. mehr
News: 17.10.2014 - Rom
Italiens Clubs werden zur Kasse gebeten

Italiens Clubs werden zur Kasse gebeten

In Italien wurde vom Senat ein Gesetz beschlossen, das besagt, dass die Vereine der Serie A sich anteilig an den Kosten für die Polizeieinsätze bei Spielen beteiligen müssen. Dafür sollen sie ein Prozent ihrer Einnahmen aus Ticketverkäufen an den Staat abgeben. mehr

Alle News finden Sie hier | Alle Interviews finden Sie hier