Basketball-WM 2010 in der Türkei




Türkei 2010


Zwar war die Bewerbung um die Austragung der Fußball-EM 2016 nicht von Erfolg gekrönt, mit der Basketball-WM wird die Türkei zwischen dem 28. August und dem 12. September aber ein anderes großes Sportereignis austragen.

Das Turnier findet dann zum ersten Mal im Land am Bosporus statt. Eine weitere Neuerung: die Anzahl der teilnehmenden Teams ist gegenüber der WM 2006 in Japan von 16 auf 24 erhöht. Daher wird das Turnier in 5 Arenen in vier Städten ausgetragen. Mit dem Sinan Erdem Dome und der Abdi Ikpeçi Arena befinden sich zwei davon in Istanbul, in der Hauptstadt Ankara wird in der Ankara Arena um Körbe gekämpft. Die beiden anderen Spielstätten sind die İzmir Halkapinar Spor Salonu in Izmir und in Kayseri die Kayeri Arena.

Der Sinan Erdem Dome und die Ankara Arena sind eigens für die WM gebaut und in diesem Jahr eröffnet worden, aber auch die Arenen in Izmir (eröffnet: 2005) und Kayseri (eröffnet: 2008) sind noch sehr jung. Die Abdi Ikpeçi Arena ist zudem modernisiert worden. Titelverteidiger ist Spanien, der aktuelle Olympiasieger sind die USA.