Aktuelle Stadion-News


News: 26.03.2014 - London

Neue Tribüne als erster Schritt

Im Marylebone Cricket Club in Westminster gibt es grünes Licht für eine neue Tribüne. Diese soll nahezu 3.000 Zuschauern Platz bieten, 25 Millionen Euro kosten und wird an Stelle des historischen Warner Stands errichtet, der dem neuen Design von Populous weichen muss. mehr
News: 25.03.2014 - Ukraine

Krim-Clubs bald in russischer Liga?

Der Beitritt der Halbinsel Krim zu Russland könnte nun auch Auswirkungen auf den dortigen Profifußball haben. So plant der russische Sportminister Vitaly Mutko die Aufnahme der Clubs SK Tawrija Simferopol und PFK Sewastopol in die heimische Premier League. mehr
News: 25.03.2014 - Newcastle

St. James Park vor Ausbau?

Das Stadion von Newcastle United fällt in erster Linie durch seine asymmetrischen Tribünen auf. Nun plant der Eigentümer, Mike Ashley, die Südtribüne des Stadions als letzte Möglichkeit auszubauen, um eine Kapazität von über 60.000 Zuschauern zu erreichen. mehr
News: 25.03.2014 - Münster

Stadionumbau steht nichts mehr im Wege

In Münster soll seit Jahren das teilweise marode Stadion, insbesondere die Westtribüne renoviert und ausgebaut werden. Dieses Vorhaben verhinderte bisher der Bebauungsplan der Stadt Münster, der nun für ungültig erklärt wurde und somit geändert werden muss. mehr
News: 25.03.2014 - New York

Stadion als Übergangslösung

Der jüngste Stadtverein der Weltmetropole, der New York City FC, plant wohl den Bau eines temporären Stadions für die nächste Saison. Der Bau einer 300 Millionen Euro teuren Arena, in der Nähe des Yankee Stadiums rückt dadurch vorerst wieder in die Ferne. mehr
News: 25.03.2014 - Düsseldorf
1 Kommentar

Deutschland trifft in Düsseldorf auf Argentinien

Bevor die deutsche Nationalmannschaft in die Qualifikationsrunde für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich startet, wird die ESPRIT arena am 3. September Austragungsort des Länderspiels zwischen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Argentinien. mehr
News: 24.03.2014 - DFL
4 Kommentare

Keine Torlinientechnologie in der Bundesliga

Bei der heutigen Mitgliederversammlung der DFL stimmten 9 der 18 Vereine gegen das technische Hilfsmittel, sodass es vorerst keine Einführung der Torlinientechnologie im deutschen Profifußball geben wird. Erforderlich war eine Zwei-Drittel-Mehrheit. mehr
News: 24.03.2014 - Frankfurt

Frankfurt wird Standort für DFB-Akademie

Das DFB-Präsidium hat entschieden, das geplante Leistungs- und Kompetenzzentrum in Frankfurt zu bauen. Als Standort wurde die Niederräder Galopprennbahn ausgewählt, spätestens Ende 2018 soll die Eröffnung gefeiert werden. Das Zentrum wird den Namen „DFB-Akademie“ tragen. mehr
News: 24.03.2014 - Berlin
3 Kommentare

Zusätzliche 405 Plätze

Das Berliner Olympiastadion ist das größte (reine) Sitzplatzstadion Deutschlands. Nun wurde eine weitere Stuhlreihe direkt unter den Logen fest installiert, wodurch die Kapazität auf 74.649 Plätze stieg. Eine temporäre Zusatztribüne mit 1.500 Plätzen ist zusätzlich geplant. mehr
News: 24.03.2014 - Deutschland

U-19-Europameisterschaft 2016: Finale in Sinsheim

Die U-19-Europameisterschaft 2016 wird in Baden-Württemberg ausgetragen. Dies gab das DFB-Präsidium nun bekannt. Das Eröffnungsspiel findet in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena statt, die WIRSOL Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim ist Austragungsort des Finales. mehr
News: 24.03.2014 - Karlsruhe
11 Kommentare

Stadionpläne werden konkreter

Eine positive Resonanz gaben die Verantwortlichen der Stadtverwaltung und des Karlsruher SC nach ihrem Treffen bezüglich des geplanten Stadionneubaus in Karlsruhe. Dabei wurden sowohl ein Gesamtkonzept, als auch einige Sachbereiche thematisiert - mit Erfolg. mehr
News: 24.03.2014 - Jena

Absichtserklärung zu Neubau

Nach einigen Diskussionen über den Standort des neuen Stadions habe sich Stadt, die zuständigen Ministerien und der Verein FC Carl Zeiss Jena nun erstmals gemeinsam in einer Absichtserklärung zu diesem Thema geäußert: es soll ein Neubau an alter Stelle sein. mehr
News: 23.03.2014 - Lüneburg
1 Kommentar

Nach 110 Jahren: Traditionsverein sucht Umzugshelfer

Nach 110 Jahren muss der Lüneburger SK Hansa seine traditionsreiche Spielstätte im Wilschenbruch aufgeben. Noch während der laufenden Spielzeit wird der Verein umziehen. Die Gründe dafür liegen in einem Insolvenz-Verfahren, das seit mittlerweile 13 Jahren andauert. mehr
News: 23.03.2014 - Recklinghausen
1 Kommentar

Stadion gesperrt: Bombensuche in Recklinghausen

An Fußballspiele im Stadion Hohenhorst ist zurzeit nicht zu denken. Kampfmittelexperten müssen an insgesamt neun Stellen, die sich hauptsächlich auf der Tartanbahn befinden, Bohrungen durchführen, da dort möglicherweise ein Blindgänger liegen könnte. mehr
News: 22.03.2014 - U17-WM 2017

Bleibt die U17-WM in Indien?

Die FIFA U17-Weltmeisterschaft 2017 ist das erste große Fußballturnier, das in Indien ausgetragen werden soll. Unter der Woche fand eine Besichtigung der geplanten Spielstätten durch FIFA-Offizielle statt, bei der den Verantwortlichen jedoch einige Bedenken kamen. mehr
News: 21.03.2014 - Tripolis
1 Kommentar

Aufbruch in neues Zeitalter

Tripolis bekommt ein neues Fußballstadion: Am 26. Februar wurde der Grundstein für das von den Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) entworfene Nationalstadion im neuen Sportpark gelegt. Stadionwelt zeigt heute erste Renderings der Sportstätte. mehr
News: 21.03.2014 - Kaiserslautern
1 Kommentar

FCK dementiert Vorwürfe

Die Vorwürfe des Bundes der Steuerzahler Rheinland-Pfalz an den 1. FC Kaiserslautern sind hart: von bis zu 100 Millionen Euro Steuergelder, die in den letzten zehn Jahren unrechtmäßig an den Verein gingen, ist die Rede. Der FCK weißt diese entschieden von sich. mehr
News: 21.03.2014 - Houston

Stadion der Texans bekommt neuen Namen

Die NFL-Arena in Houston, bisher Reliant Stadium, heißt ab sofort NRG Stadium. 2002 wurde ein Vertrag zwischen Verein und Unternehmen geschlossen, der die Namensrechte für 32 Jahre festlegt. Diesen lies sich das Unternehmen rund 200 Millionen Euro kosten. mehr
News: 21.03.2014 - Lodz

Sparmaßnahmen begrenzen Stadionneubau

In der polnischen Stadt Łódź begann die lange erwartete Ausschreibung für das neue Widzew-Stadion. Diese sieht für den Neubau jedoch anstatt des ursprünglich geplanten Budgets von 77 Millionen Euro nur noch 40 Millionen, also gut die Hälfte, vor. mehr
News: 20.03.2014 - Olympia 2016
1 Kommentar

Olympische Stadien

Brasilia, Belo Horizonte, Rio de Janeiro, Salvador und São Paulo heißen die Austragungsorte für das Fußballturnier bei den Olympischen Spielen 2016 in Brasilien. Diese Stadien sind bis auf eine Ausnahme ebenfalls Bestandteil der FIFA WM 2014. mehr
News: 20.03.2014 - Madrid
1 Kommentar

Gibt es bald ein Estadio Etihad?

Die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate plant die Namensrechte an dem neuen Stadion von Atlético Madrid zu erwerben. Ab der Saison 2016/2017 soll das Stadion, dann mit einer Kapazität von 74.000 Zuschauern, bezogen werden. mehr
News: 20.03.2014 - Deutschland
2 Kommentare

Pyrotechnik und Co.: Clubs zahlen über 1,3 Mio. Euro

Seit dem 1. Juli 2013 mussten die Clubs der ersten drei deutschen Ligen nach Recherchen des Magazins Stadionwelt INSIDE Strafen von über 1,3 Millionen Euro für Fanvorfälle zahlen. Stand 20. März 2014 traf es 47 Clubs, denen gegenüber Strafen in Höhe von 1.358.200 Euro ausgesprochen wurden. mehr
News: 20.03.2014 - Zabrze

Endspurt im Stadionumbau

Das Ernst-Pohl-Stadion in der polnischen Stadt Zabrze befindet sich offiziell bereits seit September 2009 im Umbau. Nachdem es Ende 2013 zu einem kompletten Stillstand der Baustelle kam, soll der Auftrag nun an mehrere Bauunternehmen neu vergeben werden. mehr
News: 19.03.2014 - Köln

LANXESS arena vor Verkauf?

Mit 18.500 Plätzen gehört die Arena in Köln zu den größten Veranstaltungshallen Europas. Die Eigner, eine Fondsgesellschaft, planen nun offenbar den Verkauf der Immobilie und der sich im Umfeld der Arena befindenden Gebäude. mehr
News: 19.03.2014 - WM 2022
8 Kommentare

FIFA entscheidet 2015 über WM in Katar

Seit der Vergabe der Fußballweltmeisterschaft 2022 nach Katar herrschen Diskussionen, ob eine Durchführung des Turniers realistisch sei. Die FIFA hat nun bekannt gegeben, dass eine Entscheidung, ob und wann die WM in Katar stattfinden wird, 2015 zu erwarten ist. mehr
News: 19.03.2014 - Deutschland

Public-Viewing in NRW auch nach 22 Uhr

Für die Übertragung von Spielen der Fußball-Weltmeisterschaft vom 12.Juni bis 11. Juli auf Großbildleinwänden stehen die Spielregeln nun fest. In einem Erlass der NRW-Landesregierung wird klar gestellt, dass Public Viewing auch nach 22 Uhr an geeigneten Orten möglich ist. mehr
News: 19.03.2014 - Oberhausen

Sanierungspläne in Oberhausen

Das Stadion Niederrhein, Heimat von Rot-Wieß Oberhausen ist inzwischen 87 Jahre alt – eine lange Zeit, die auch an einem Fußballstadion nicht spurlos vorbeigeht. Nun sollen eine Millionen Euro für die notwendige Renovierung des Stadions bereitgestellt werden. mehr
News: 19.03.2014 - WM 2014
1 Kommentar

Übergabe für WM-Stadion steht fest

Nachdem der heimische SC Corinthians am Samstag in dem neu gebauten WM-Stadion trainiert hatte, steht nun der Termin für die Übergabe an die FIFA fest. Am 15. April soll die Arena, in der das Eröffnungsspiel zwischen Brasilien und Kroatien stattfindet übergeben werden. mehr
News: 18.03.2014 - Plovdiv

Zwei benachbarte Baustellen

Nicht einmal einen Kilometer liegen die Stadien der bulgarischen Erstligisten und Stadtrivalen FK Botev und Lokomotiv Plovdiv voneinander entfernt. Beide Sportstätten sollen umfassend neu gebaut und modernisiert werden. Erste Arbeiten haben bereits begonnen. mehr
News: 18.03.2014 - Mailand
4 Kommentare

Milan meldet Interesse an Grundstück an

Im kommenden Jahr wird auf dem Gelände der Neuen Messe in Mailand die EXPO 2015 ausgetragen. Für die Zeit nach der Weltausstellung will der AC Mailand auf einem Grundstück der EXPO sein neues Stadion bauen. Der Club hat nun offizielles Interesse bekundet. mehr
News: 17.03.2014 - Leeuwarden

Neue Heimat für Aufsteiger

Der SC Cambuur spielt seit dieser Saison in der Eredivisie, der höchsten holländischen Spielklasse und erfreut sich dort einem hohen Zuschauerinteresse: Das 10.000 Zuschauer fassende Stadion ist aktuell bei fast jedem Spiel ausverkauft und soll nun ausgebaut werden. mehr
News: 17.03.2014 - Chorzów

Baustelle soll nach drei Jahren fertig werden

Das Stadion Śląski in Chorzów, das ehemalige Nationalstadion Polens, befindet sich im Umbau, der seit einem Unfall im Jahre 2011 jedoch fast still steht. Nun sollen die Arbeiten an der 55.000 Zuschauer fassenden Arena wieder aufgenommen und 2016 abgeschlossen werden. mehr
News: 17.03.2014 - London

Brentford FC: Stadionprojekt genehmigt

Der Brentford FC, Fußballclub aus dem Westen Londons, plant bereits seit längerer Zeit ein umfangreiches Stadionprojekt: Neben einer Arena für 20.000 Zuschauer soll ein ganzes Stadtviertel aufgewertet werden. Nun hat der geplante Neubau die letzte Hürde genommen. mehr
News: 17.03.2014 - Bialystok

Ein Stadion, viele Probleme

Die Rede ist von dem Stadion Miejski Bialystok, welches zurzeit für den polnischen Erstligisten Jagiellonia Białystok neu gebaut wird. Der Bau verläuft jedoch alles andere als geplant. Neben Verzögerungen erhöhten Kosten und einem Rechtsstreit steht nun das Dach im Fokus. mehr
News: 16.03.2014 - Schweiz

Lizenzgebühren für Public-Viewings entfallen

Wie erst jetzt bekannt wurde, müssen die Veranstalter von Public Viewings in der Schweiz der FIFA oder UEFA keine Lizenzgebühren mehr zahlen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in St. Gallen bereits am 12. Mai 2012 entschieden. Das Urteil ist jedoch nur für die Schweiz gültig. mehr
News: 16.03.2014 - Dublin

The o2 Dublin: Kolosseum der Neuzeit

Mitten in den Dubliner Docklands befindet sich eine der modernsten und architektonisch beeindruckendsten Veranstaltungsstätten in Europa: The o2 Dublin. Genau an jenem Ort, an dem 1878 einer der wichtigsten Güterbahnhöfe des britischen Empires erbaut wurde. mehr
News: 15.03.2014 - Belfast

Der Casement Park erhält ein Facelift

Das Architektenbüro Populous hat die ersten Bilder für den neuen Casement Park in Nordirlands Hauptstadt Belfast veröffentlicht. Innerhalb von zwei Jahren soll das Stadion umfassend renoviert und die Kapazität von 33.000 auf 38.000 Sitzplätze erweitert werden. mehr
News: 15.03.2014 - Offenbach

Offenbach nimmt Abschied

Bereits vor drei Jahren wurden die zwei Flutlichmasten in Offenbach im Rahmen des Stadionneubaus abgebaut und liegen seit dem am Hafen. Trotz einer Fanchoreographie der Offenbacher zur Rettung der „Leuchttürme“ werden diese nun endgültig verschrottet. mehr
News: 14.03.2014 - Dordrecht

Ein Vorreiter für weitere Projekte

Komplett aus mobilen Komponenten soll das neue Stadion in Dordrecht bestehen, das bis zum Jahre 2016 fertig sein soll. Dabei könnte das 12 Millionen Euro teure Vorhaben unter anderem als ein Pilotprojekt für die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar dienen. mehr
News: 14.03.2014 - WM 2018

Muss Russland das Tempo erhöhen?

Nach den Verspätungen bei der Fertigstellung von Brasiliens WM-Stadien hat sich der russische Sportminister Vitaly Mutko zu den Fortschritten bei der Planung für die WM 2018 geäußert: Bereits zum jetzigen Zeitpunkt seien Zeitpläne und Richtlinien nicht eingehalten worden. mehr