Neue Kommentare


Leeuw am 05.02.2016, 11:40 Uhr
Zum Thema: Drei Clubs in einem Stadion?

@Homer1970,
Excelsior und Sparta in einem Stadion geht auch nicht, da einen Fanfeinschaft herscht zwischen Sparta und Excelsior (da viele Excelsior-fans zugleich auch Feyenoord-fans sind). mehr

Thommy am 04.02.2016, 21:20 Uhr
Zum Thema: Super Bowl: Levi´s Stadium erstrahlt im neuen Glanz

Auf gehts liebe Panthers , macht aus den Broncos Pferdewürstchen !!! mehr

Bob der Baumeister am 04.02.2016, 16:07 Uhr
Zum Thema: Bebauungsplan für KSC-Stadion öffentlich

Was passiert zuerst; Stadioneröffnung in Karlsruhe oder Deutsche Meisterschaft auf Schalke? mehr

Bob der Baumeister am 04.02.2016, 16:06 Uhr
Zum Thema: Drei Clubs in einem Stadion?

"Es sei nicht sinnvoll, mehrere Stadien in der Stadt zu haben, wenn sie nur alle zwei Wochen benötigt würden."

Aber ein 10 bis 20% gefülltes Stadion ist sinnvoll..?!
Es sollte mal bei 1860 und dem Arenabetreiber in München nachfragen. mehr

Rudi L. am 04.02.2016, 14:30 Uhr
Zum Thema: Baut RB Leipzig das zweitgrößte Stadion Deutschlands?

Und was wird dann aus dem Zentralstadion? Ein deutscher "weisser Elefant"? ***kopfschüttel***


mehr

SuperBowl 50 am 04.02.2016, 14:30 Uhr
Zum Thema: Super Bowl: Levi´s Stadium erstrahlt im neuen Glanz

GO BRONCOS! mehr

homer1970 am 04.02.2016, 14:25 Uhr
Zum Thema: Drei Clubs in einem Stadion?

Feynoord hat einen Zuschauerschnitt von über 40.000, Excelsior und Sparta vielleciht 10.000. Ein gemeinsames Stadion für Excelsior und Sparta würde Sinn machen, aber mit Feynoord? Wie will das dieser Politker lösen? mehr

Leeuw am 04.02.2016, 13:23 Uhr
Zum Thema: Drei Clubs in einem Stadion?

Dieser Mann spricht komplett Unsinn.
Excelsior wird sich nie beteiligen, da sie Ihren heutigen Stadion Woudestein (Kapazität 3.531) nur bei Topspielen im Ehrendivision ausverkauft bekommen und deshalb im Neuen Stadion genauso passen als wurde den FSV Frankfurt im Waldstadion spielen.
Und Sparta in einem Stadion mit Feyenoord wäre dasselbe als das FC Sankt Pauli ein Stadion teilen muss mit den HSV.
mehr

Ach je... am 04.02.2016, 12:10 Uhr
Zum Thema: Regionalligist findet Ausweichstadion

... der ganze Heckmeck für weniger als 4.000 Zuschauer im Schnitt.
Dafür wird anderswo das Stadion gar nichts geöffnet... mehr

US ey am 04.02.2016, 09:38 Uhr
Zum Thema: Super Bowl: Zuschauermagnet seit 50 Jahren

Gibt's auch eine Statistik über die Entwicklung der Ticketpreise?
(Am besten mit Berücksichtigung der Inflation.) mehr

Hopper am 04.02.2016, 09:29 Uhr
Zum Thema: Palau Blaugrana nimmt Form an

Wenn es soweit kommen sollte (!), wird Barca sicher nicht weiter in der spanischen Liga mitspielen.

Man kann sich nicht die Rosinen raus picken; wenn unabhängig, dann ganz oder gar nicht.
mehr

AdamRiese am 04.02.2016, 00:24 Uhr
Zum Thema: Baut RB Leipzig das zweitgrößte Stadion Deutschlands?

Die Parksituation um die Arena ist wirklich eine Zumutung....für die Zuschauer u. Anwohner! Die Stadt sonnt sich gerne im Erfolg sowie im Geld welches RedBull in die Leipziger Kassen spühlt, will sich aus meiner Sicht, aber nicht am Bau AUSREICHENDER Parkmöglichkeiten an der Arena beteiligen mehr

Bob der Baumeister am 03.02.2016, 15:35 Uhr
Zum Thema: Keine öffentliche Unterstützung für Brügge-Neubau

2,5 Mio. mehr Eigenanteil wird der FC Brügge bei Kosten von 100 Mio. Euro wohl auch noch stemmen können. mehr

F13 am 03.02.2016, 15:33 Uhr
Zum Thema: Palau Blaugrana nimmt Form an

@Homer - es gibt aber durchaus Sonderfälle, in denen Vereine aus einem anderen Land in einer fremden Liga mitspielen dürfen (z.B. Cardiff, Swansea, Monaco). Und so lange die katalanische Liga von der UEFA/FIFA nicht anerkannt wird, wird Barca bestimmt versuchen eine Lösung zu finden, egal ob Spanien oder Frankreich.
Mailand ist aus anderen Gründen untergegangen, genau wie der Rest vom italienischen Fußball. Da wurden entscheindende Entwicklungen verpasst.
Barca ist weltweit einer der Vereine, die am meisten Aufmerksamkeit generieren. Das wird die UEFA mit Sicherheit nicht so leicht auf's Spiel setzen. mehr

homer1970 am 03.02.2016, 12:00 Uhr
Zum Thema: Palau Blaugrana nimmt Form an

an F13. Das glaube ich nicht. 1. Wenn BArca weg ist, dann entwickeln sich neue Zugpferde, weil ja dann auch Messi, Suarez und Neymar weggehen (wahrscheinlich alle zu den reichen Quataris nach Manchester). In Spanien übernimmt dann rasch Atletico die Position des REal MAdrid-Pendents, und Valencia wird einen Aufstieg erfahren, die sind derzeit im Schatten Barcelonas. Valencia spricht auch eine andere Sprache, liegt am Meer, ist mittlerweile relativ gross, wird viele SPanien-Firmensitze aus BArcelona erben. DAs Geld das heute Barca bringt, bringt bald jemand anderer. Vor 10 Jahren war noch der AC Milan Europas Nummer 1. ES ist vollkommen egal, dass die nun nicht mal mehr für die Euro-League qualifiziert sind. Das verteilt sich sofort um. Barca kann nicht in Frankreich teilnehmen, da dann sofort Schottland in England, ÖSterreich in Deutschland, Belgien in Holland oder Frankreich, Portugal in Spanien teilnehmen wollen. Das würde zu Verwerfungen und Problemen führen. mehr

Bato am 03.02.2016, 09:19 Uhr
Zum Thema: Wer entwirft das neue Camp Nou?

Gab es nicht schon fertige Pläne für den Umbau? Waren glaube ich von Norman Foster. Das Thema kommt doch seit Jahren regelmäßig auf den Tisch. Genau wie bei Real. Passiert ist aber bis jetzt nichts. mehr

tutnichtszursache am 03.02.2016, 09:07 Uhr
Zum Thema: Baut RB Leipzig das zweitgrößte Stadion Deutschlands?

@Peter

Ein Stadionneubau würde deine An- und Abreise nicht besser machen. Zwar könnte man genügend Parkplätze bauen, die Kapazität der Straßen zur An- und Abreise ist aber begrenzt wenn alle Zuschauer mit dem PKW kommen. Bei einem Stadion außerhalb der Stadt wäre das der Fall, in die Red Bull- Arena kommen aber derzeit schätzungsweise 20% der Zuschauer zu Fuß oder mit dem Rad, ein weiterer Großteil mit dem ÖPNV.

Wichtiger wäre ein ordentliches Verkehrskonzept verbunden mit der Erkenntnis der Autofahrer, dass man nicht immer bis direkt vors Tor fahren können muß. Außer man ist VIP und darf direkt unter den Zuschauerrängen parken... mehr

F13 am 03.02.2016, 08:23 Uhr
Zum Thema: Ostseestadion: Optimierung des Stadionbetriebs

Frage mich wenn ich das so lese, warum die Geschäfsstelle nicht schon viel länge im Ostseestadion beheimatet ist. Diesen Schritt der Optimierung macht doch eigentlich jede Firma in der freien Wirtschaft auch.
Zum Thema Stadionsicherheit sollte man vielleicht mal überprüfen, in wie weit es Sinn macht das die Ultras und der Gästeblock fast nebeneinander liegen. Vielleicht sollte man das optimieren und man kann da dann Kosten für die Sicherheitsmaßnahmen reduzieren. Früher waren die Hansa-Fans ja auch mal auf der Nordtribüne bzw. sind dort Stehplatzblöcke, die man sicherlich ohne weiteres in Gästeblöcke umwandeln kann. mehr

F13 am 03.02.2016, 08:00 Uhr
Zum Thema: Palau Blaugrana nimmt Form an

Sollte es zu einer katalanischen Unabhängigkeit kommen, wurde ja von der französischen Liga angeboten, dass Barca dort mitspielen kann. Ich würde das jetzt auch mal nicht so kritisch sehen, dass Barca untergeht, wenn Katalonien unabhängig wird. Barce ist egal ob Fußball, Basketball oder Handball eines der Zugpferde im europäischen Sport. Das kann sich kein Kontinentalverband leisten zu verlieren. Die UEFA wird da mit Sicherheit eine Lösung finden im Worst-Case, denn die können sich die CL ohne Barca nicht leisten, egal wieviele Namenhafte Teams es noch gibt. Am Ende sind es ja immer die gleichen, die die Kohle bringen. Der UEFA wird es lieber sein, dass Barca in Frankreich spielt (ähnlich wie bei Monaco), als wenn sie eines ihrer weltweiten Zugpferde in der Versenkung verschwinden sieht. Da kann Spanien's Verband/Regierung noch so viel Druck machen. Eine Lösung wird mit Sicherheit gefunden. mehr

F13 am 03.02.2016, 07:53 Uhr
Zum Thema: Baut RB Leipzig das zweitgrößte Stadion Deutschlands?

War nicht erst einmal der Plan bis zum Spielfeldrand ranzubauen und die Oberränge zu schließen?`Dann dürften sie doch auch erst mal eine beachtliche Kapazitätssteigerung erreichen.
Zur Parkplatzsituation kann ich nicht viel sagen, aber da das Stadion ja mitten in der Stadt liegt, was ich durchaus schön finde, wird sich natürlich weniger gut sein. Vielleicht ließe sich da in der Nähe des Trainingsgeländes noch ein größeres Parkhaus errichten. Oder den ÖPNV ausbauen (bringt jetzt zwar nicht so viel, wenn man aus dem Vogtland anreist, aber vielleicht für andere aus LEJ und Umgebung). mehr

fly am 03.02.2016, 06:49 Uhr
Zum Thema: Baut RB Leipzig das zweitgrößte Stadion Deutschlands?

Als oftmaliger Spontanbesucher kann ich nur sagen, lasst es in der Stadt. Es gibt auch viele Leute aus dem Waldstraßenviertel und Gohlis, die mal eben ins Stadion spazieren ... sehr viele. Eine ordentliche park&ride Lösung und eine Lösung für eine bessere S-Bahn-Anbindung müssen sicherlich her. Und auch ein Parkhaus direkt daneben ist sicherlich machbar. Es befinden sich ja ausreichend ebenerdige Parkflächen daneben, die aufgestockt werden können. mehr

System am 02.02.2016, 23:19 Uhr
Zum Thema: Baut RB Leipzig das zweitgrößte Stadion Deutschlands?

Als Leipziger bin ich für das Stadion in der Stadt. Mit ausreichend P&R Plätzen im Umland und einer U-Bahn Linie vom Hbf. Passt das auch. mehr

FCV am 02.02.2016, 19:22 Uhr
Zum Thema: Baut RB Leipzig das zweitgrößte Stadion Deutschlands?

Für die Leipziger welche zu Fuß und per Rad kommen sicher nicht so toll.
Das Park and Ride müsste verbessert werden und weitere Parkplätze geschaffen werden.
Was soll Leipzig mit 2 Stadien?
Ich denke der Ausbau auf 57.000 wäre die bessere Variante. Wenn das dann 2 Jahre voll ausgelastet ist kann man immer noch über einen Neubau nachdenken.
Auch Bayern hätte nie die neue Arena gebaut, wenn Sie das Olympiastadion hätten um-und ausbauen dürfen.
Ich vermute das man mit Herrn Kölmel nicht kann. mehr

Erik am 02.02.2016, 18:09 Uhr
Zum Thema: Baut RB Leipzig das zweitgrößte Stadion Deutschlands?

Ich hätte nichts dagegen solange sie die Red Bull Arena dann wieder umbenennen in Zentralstadion. Aber bitte ordentliche Sitze reinbauen denn die Farben von den Sitzen im Zentralstadion(Red Bull Arena) sind grauenhaft!!!Aber da kann Red Bull ja nichts dafür. mehr

Peter am 02.02.2016, 16:36 Uhr
Zum Thema: Baut RB Leipzig das zweitgrößte Stadion Deutschlands?

Ich bin RBL Fan und komme fast jedes Heimspiel aus Auerbach im Vogtland, die Parkplatz-Situation ist eine Zumutung. Ich würde einen Stadionneubau begrüßen. mehr

Bus bauen am 02.02.2016, 15:53 Uhr
Zum Thema: Baut RB Leipzig das zweitgrößte Stadion Deutschlands?

Ich bin RBL Fan aber das wird sich sowieso wieder un Luft auflösen erstmal muss das Stadion auch bei normalen Spielen gegen Gegner vollwerden die eher uninteressant sind
mehr

Hopper am 02.02.2016, 12:04 Uhr
Zum Thema: Palau Blaugrana nimmt Form an

Bleibt Barca im Falle einer Unabhängigkeit denn das, was es heute ist?

Der katalanische Meister (sofern UEFA-Mitglied!) müsste wohl durch diverse Europapokal-Quali-Runden, haben Messi & Co. da im Sommer Lust drauf? Ma stelle sich vor, dass Barca gegen einen Club aus Rumänien oder Island ausscheidet...

Oder wird aus dem FC Barcelona eine Show-Truppe a la Harlem-Globetrottes? Ohne Liga, aber dafür mit Show-Spielen auf der ganzen Welt? Aber welcher Sponsor macht das mit? mehr

Home1970 am 02.02.2016, 09:10 Uhr
Zum Thema: Palau Blaugrana nimmt Form an

Schaut cool aus. Das schlimmste was den herrlichen Sportstaetten Barcelonas passieren kann, ist die Unabhaengigkeit Kataloniens. Das nou camp koentten sie dann abreisrn, denn mittelfristig genuegt f das cat. Natinalteam auch das Olympiastadion montjuic (54.000 platze). Barca reicht in einer katalanischen Liga auch das 40.000er Stafion von Espanyol und espanyol reict ein Stadion mit 12.000 Sitzen. Barca dominiert ja die spanisvhe Handballiga und im Basketball gibts, so wie im Fussball (fast noch staerker!), eine Hegenomie v real madrid u barca. Sollte es eine katalan badketball und handballiga gebe, dann sind auch diese traumhaften Sportpalaeste ohne Verwendung. mehr

Bob der Baumeister am 01.02.2016, 10:30 Uhr
Zum Thema: Alternatives Design für Nationalstadion

Ist das Wasser auf dem Dach nicht zu schwer?

Und wird dieses Wasser bei Wind nicht ins Stadion hinein getragen? mehr

Bob der Baumeister am 01.02.2016, 10:16 Uhr
Zum Thema: Fan-Renderings der New Stamford Bridge

Wirkt von außen irgendwie "unförmig". mehr

Bato am 01.02.2016, 08:38 Uhr
Zum Thema: Alternatives Design für Nationalstadion

Schon sehr cool. Aber mehr als fraglich, ob man das so umsetzen wird. Zumal der Bau des vorherigen Entwurfs ja zu teuer gewesen wäre. Kann mir nicht vorstellen, dass sich die Kosten beim neuen Design im Rahmen halten. Es wurde ja schon beim Architektenwettbewerb kein Baupartner gefunden.

Spektakulär wäre es aber auf jeden Fall. mehr

senpai am 31.01.2016, 10:11 Uhr
Zum Thema: Alternatives Design für Nationalstadion

Das nenne ich mal einen innovativen Entwurf! mehr

Bob der Baumeister am 28.01.2016, 15:28 Uhr
Zum Thema: Stadionprojekt nicht rechtzeitig fertig für EM?

Waren die bisherigen EM-Stadien immer rechtzeitig fertig?
Polen/Ukraine zum Beispiel?
Ein gewisse zeitliche Flexibilität unterstelle ich selbst der UEFA. mehr

Stadionwelt am 28.01.2016, 12:08 Uhr
Zum Thema: Neue Renderings für MLS-Stadion

Vielen Dank für den Hinweis! Den Fehler haben wir korrigiert. mehr

Jesper am 28.01.2016, 11:46 Uhr
Zum Thema: Neue Renderings für MLS-Stadion

Die Washington Redskins spielen seit 20 Jahren im FedExField (ehemals: Jack Kent Cooke Stadium) in Landover, Maryland. mehr

etzel am 28.01.2016, 08:50 Uhr
Zum Thema: Stadtverband befürwortet Stadionneubau

Was kostet der Spass? Wo ist das Preis/Leistungs Verhältnis? Geschieht das gleiche wie in Regensburg mit Kosten über 50 Mil. Euro? Anschließend spielt der Verein dann wieder in der 4. Liga vor ca 2.000 Zuschauern. mehr

Thomas am 27.01.2016, 16:29 Uhr
Zum Thema: Umbauarbeiten im Ludwigspark beginnen 2015

So Wie es aussieht spielen sie in Völklingen mehr

Vorsicht! am 27.01.2016, 16:03 Uhr
Zum Thema: Stadtverband befürwortet Stadionneubau

Vorsicht; nur mit der Vision eines neuen Stadion wird der DFB sich nicht zufrieden geben! mehr

Bodo mit dem Bagger am 25.01.2016, 15:29 Uhr
Zum Thema: EINTRACHT-STADION: Mehr Platz hinter der Südkurve

Ja, Südkurve ist Heimkurve! #nurderbtsv mehr

Bob der Baumeister am 25.01.2016, 13:56 Uhr
Zum Thema: EINTRACHT-STADION: Mehr Platz hinter der Südkurve

Südkurve = Heimkurve oder?
Bin ich Sachen BTSV nicht so sattelfest. mehr

Bob der Baumeister am 25.01.2016, 13:53 Uhr
Zum Thema: Kein Theatre of Dreams in Zürich?

154 Mio. € für eine Eishalle mit 11.600 Plätzen erscheint mir ziemlich hoch. mehr

F13 am 25.01.2016, 12:24 Uhr
Zum Thema: Audi Sportpark: Verschiedene Neuerungen

@Ausbau ade - Sieh dir mal an, was Ingolstadt für einen Schnitt in der zweiten Liga hatte. Das sind doch die wirklich einzigen Erfahrungswerte, die man bzgl. der Infrastruktur dort hat. Da braucht man eben nur eine bestimmt Anzahl an Bussen für die Fans. Das da dieses Jahr nachgebessert werden muss war doch klar. Ob es jemals tatsächlich überhaupt zu einem Ausbau kommt, dass muss die Zeit zeigen. Erstmal muss sich der Verein über ein paar Jahre in der ersten Liga halten. mehr

NHL-Fan am 25.01.2016, 07:54 Uhr
Zum Thema: Einblicke in neue Multifunktions-Arena

Quebec braucht ein NHL-Team! mehr

Daniel am 23.01.2016, 15:42 Uhr
Zum Thema: Champions League Finale 2018 voraussichtlich in Kiew

Kiew ist doch recht ruhig. Auch wenn es noch gut 2 Jahre sind, wird sich das wohl nicht so schnell ändern. Und selbst wenn - die UEFA hat sicher eine Klausel im Vertrag, die es erlaubt, das Finale schnell und unkompliziert zu verlegen, wenn es Bedenken gibt. Gibt genügend Stadien, die das Spiel sofort austragen würden. mehr

PSG Fan am 22.01.2016, 18:00 Uhr
Zum Thema: Parc des Princes: Umbauplan nach EM

Ich finde die Idee zum neuen Stadion echt Super.
Dann können wir mit 75.000 Zuschauern mit den Bayern mithalten und hätten eines der größten Stadion in Europa. Es wurde entlich Zeit nach der EM wird dann richtig angefangen. Auf einen nobeln Parc das Princes. mehr

ironimus am 22.01.2016, 16:32 Uhr
Zum Thema: Präsentation des Bebauungsplan-Entwurfs

Hört sich gut an. In Darmstadt scheint es jetzt wirklich voran zu gehen. Hoffentlich bleibt der Elan auch erhalten falls 98 wieder in die 2.Liga absteigen sollte. mehr

Ausbau ade am 22.01.2016, 07:52 Uhr
Zum Thema: Audi Sportpark: Verschiedene Neuerungen

Wenn die Infrastruktur bei 14.700 schon überlastet ist, wird es wohl nie einen Ausbau geben... mehr

Bob der Baumeister am 21.01.2016, 12:02 Uhr
Zum Thema: Neues NFL-Stadion könnte alles in den Schatten stellen

Der Austragungsort vom Superbowl 2020 dürfte dann wohl feststehen. mehr

Bob der Baumeister am 21.01.2016, 11:54 Uhr
Zum Thema: Inbetriebnahme der Anzeigetafel erst nächste Saison

"So muss der Club im Steigerwaldstadion bis zum Saisonende ohne optische Unterstützung auskommen."

Geht das?
Gibt's da keine DFB-/DFL-Vorschriften? mehr

Hopper am 20.01.2016, 10:30 Uhr
Zum Thema: Champions League Finale 2018 voraussichtlich in Kiew

PRO & CONTRA

Keine der großen 0815-Nationen (also nicht schon wieder Wembley!), ein modernes großes Stadion (also nicht San Siro!), aber lässt sich die politische Lage 2018 abschätzen? mehr