Basketball EM 2013




Ljubljana, Arena Stozice
12.500 Plätze


Jesenice, Dvorana Podmezakla
5.900 Plätze
   


Celje, Zlatorog Arena
6.000 Plätze


Koper, Dvorana Bonifika
4.500 Plätze
   


Ljubljana, Hala Tivoli
5.600 Plätze
 
   

Die EuroBasket 2013 wird in Slowenien stattfinden. Die 24 Endrunden-Teilnehmer werden in fünf Hallen um den Titel als europäischer Champion kämpfen, Titelverteidiger ist Spanien. In der Hauptstadt Ljubljana werden zwei Arenen bei der EM eingesetzt. In der im Oktober 2010 eröffneten und bei Basketballspielen rund 12.500 Zuschauer fassenden Arena Stozice finden dabei alle Spiele der beiden Zwischenrunden-Gruppen statt. Außerdem werden dort alle Partien der K.O.-Runden inklusive des Endspiels ausgetragen.

Die vier Gruppen der Vorrunde werden in Jesenice (Dvorana Podmežakla, 5.900 Plätze), Celje (Zlatorog Arena, 6.000 Zuschauer) und in Koper (Dvorana Bonifika, 4.500 Plätze) ausgespielt. Mit der Hala Tivoli ist Ljubljana mit der erwähnten zweiten Sportstätte bei der ersten Gruppenphase der EuroBasket vertreten.Für das Turnier wird die Dvorana Podmežaklain Jesenice und die Dvorana Bonifika in Koper umgebaut.

Eigentlich waren die Städte Nove Mesto, wo 2013 bereits die Biathlon-WM stattfindet, und Ptuj als Standorte der Vorrundenspiele vorgesehen, beide zogen ihre Bewerbungen aber wieder zurück. Daher kürte die FIBA Europe Celje und die Hala Tivoli in der Hauptstadt noch zu Gastgebern der EuroBasket 2013. Das Turnier wird zwischen dem 4. und 22. September 2013 ausgetragen, 2015 ist dann die Ukraine der Ausrichter.